Archivierter Artikel vom 24.03.2017, 09:10 Uhr
St. Goar

Modellstadtprojekt geht in entscheidende Phase: Grundgerüst des St. Goarer Rheinbalkons steht

Das Grundgerüst für den Rheinbalkon, der das Herzstück des St. Goarer Modellstadtprojekts werden soll, steht. Wie ein Schiffsbug ragt das metallene Bauwerk am Rheinufer ins Wasser.

Der Rheinbalkon soll das Herzstück des Modellstadtprojekts werden.
Der Rheinbalkon soll das Herzstück des Modellstadtprojekts werden.
Foto: Martina Koch

Ein Unternehmen wurde damit beauftragt die Bodenplatten zu gießen, die einmal die Oberfläche des Rheinbalkons bilden sollen. 42 Platten werden insgesamt benötigt.

Um die Platten auf dem Grundgerüst des Bauwerks platzieren zu können, muss schweres Gerät anrollen: Ein Kran hievt die Bodenplatten auf die Grundkonstruktion. Wann der Rheinbalkon eingeweiht werden kann, steht nach Auskunft von Stadtbürgermeister Horst Vogt noch nicht fest. mko