Archivierter Artikel vom 30.11.2020, 14:09 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Mittelrheintal ist Hotspot des Klimawandels: Hilfen beantragen für Wald als wichtiges Ökosystem

Waldbesitzer im Rhein-Hunsrück-Kreis können ab sofort finanzielle Hilfen beantragen. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat die von der Großen Koalition beschlossene „Nachhaltigkeitsprämie Wald“ jetzt auf den Weg gebracht. Darauf macht der Bopparder Forstamtsleiter Axel Henke aufmerksam. Es sei ein erster Schritt hin in die richtige Richtung, betont Axel Henke, der mit seinen Forstamtskollegen in den vergangenen Monaten immer wieder auf die prekäre Situation hingewiesen hat, in der sich der heimische Wald im Zuge des Klimawandels befindet.

Lesezeit: 3 Minuten