Mittelrhein

Mittelrheinischer Weinbautag: Fetz will keinen billigen "Rhein"-Wein für Discounter

Weinbaupräsident Heinz-Uwe Fetz hat in der Rotunde im Bauern- und Winzerverband in Koblenz den mittelrheinischen Weinbautag eröffnet, der wieder gut besucht war. Aus seiner Sicht war das Weinjahr 2018 ein hervorragendes Jahr: „Ein Traum“.

Suzanne Breitbach Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net