Archivierter Artikel vom 31.05.2021, 17:53 Uhr
Plus
Mittelrhein

Mittelrheinbrücke: Vier Fähren wollen Betrieb einstellen, wenn Querung realisiert wird

Vier Rheinfähren stellen den Betrieb ein, wenn die Mittelrheinbrücke realisiert wird. Das haben die Fährbetreiber in Boppard/Filsen, St. Goar/St. Goars-hausen, Kaub/Engelsburg sowie Niederheimbach/Lorch in einem gemeinsamen Schreiben an Ministerpräsidentin Malu Dreyer mitgeteilt. Unterstützung erhalten sie von den Umweltverbänden BUND, NABU und GNOR, von der Bürgerinitiative (BI) Rheinpassagen und vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) Rheinland-Pfalz, die eine Stärkung der Fähren fordern.

Von Thomas Torkler Lesezeit: 4 Minuten