Archivierter Artikel vom 27.10.2012, 16:09 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Mittelrheinbrücke: CDU fordert Bürgerbeteiligung

Am kommenden Montag, 29. Oktober, soll der Kreistag beschließen, die Bürgerbeteiligung für die Mittelrheinbrücke anzugehen. Die CDU-Fraktion stellt dazu folgenden Antrag: „Landrat Bertram Fleck wird beauftragt, aufgrund der aktuellen Aussagen von Frau Ministerin Eveline Lemke mit der Landesregierung Kontakt aufzunehmen, um das bereits mehrfach angekündigte Verfahren der Bürgerbeteiligung im Welterbe Oberes Mittelrheintal zum Thema Bau einer Rheinbrücke durchzuführen. Die geschätzten und bereits zugesagten Kosten von 150.000 Euro werden beim Land angefordert.“

Lesezeit: 3 Minuten