Archivierter Artikel vom 11.04.2014, 17:12 Uhr
Dortmund/Simmern

Mit Großkreutz auf dem Rasen: Achtjähriger Simmerner erlebt unvergesslichen Champions-League-Abend

Auch wenn sein Lieblingsverein Borussia Dortmund am Mittwoch aus der Champions League nach einem grandiosen Spiel zu Hause gegen Real Madrid ausgeschieden ist, wird der Simmerner Tom Thiele diese CL-Saison wohl nie mehr vergessen.

Der achtjährige Tom Thiele (5. von links) lief an der Seite von Kevin Großkreutz ins Stadion ein.
Der achtjährige Tom Thiele (5. von links) lief an der Seite von Kevin Großkreutz ins Stadion ein.

Der Achtjährige lief an der Seite von Kevin Großkreutz vor 66 000 Zuschauern in der Signal Iduna Park im Achtelfinalrückspiel gegen Zenit St. Petersburg auf. Der Nachwuchskicker des VfR Simmern hatte die Teilnahme als „Einlauf-Kid“ gewonnen und feierte anschließend das Weiterkommen ins Viertelfinale. Über das jetzige Ausscheiden gegen Real muss er nicht traurig sein, so wie sich „sein“ Klub verkaufte.