Archivierter Artikel vom 16.11.2012, 11:48 Uhr
Plus
St. Goar

Mit alten Kfz-Kennzeichen kehrt ein Stück Heimat zurück

Was haben Bingen, Bernkastel-Kues, Prüm, Saarburg, St. Goar und Zell gemeinsam? Sie verloren bei der Kreisreform 1969/70 ihren Status als Kreisstadt und erhalten jetzt als späte Wiedergutmachung ein kleines Stück ihrer kreisstädtischen Herrlichkeit zurück: das alte Nummernschild ihres Kreises. Innenminister Roger Lewentz gab am Mittwochnachmittag in der St. Goarer Rheinfelshalle den Startschuss für die Wiederzulassung der sechs seit über 40 Jahren bei Neuzulassungen nicht mehr gültigen Nummernschilder.

Lesezeit: 3 Minuten