Archivierter Artikel vom 25.10.2018, 16:18 Uhr
Plus
Rheinböllen

Minigolfplatz muss Kindergarten weichen

Die Stadt Rheinböllen baut einen neuen Kindergarten. Das hat der Stadtrat einstimmig so beschlossen. Die rund 50 Plätze in der zweigruppigen Einrichtung werden auch dringend benötigt. Das machte Bürgermeisterin Bernadette Oberthür in der jüngsten Sitzung klar. Die beiden bestehenden Einrichtungen „Arche Noah“ und „Villa Kunterbunt“ stoßen heute schon an ihre Kapazitätsgrenzen. Da sich die Stadt weiterhin auf Wachstumskurs befindet, Bauplätze weggehen wie warme Semmeln und weitere Neubaugebiete geplant sind, sehen Rat und Stadtchefin unisono dringenden Handlungsbedarf.

Von Markus Lorenz Lesezeit: 3 Minuten