Archivierter Artikel vom 29.04.2022, 16:33 Uhr
Plus
Simmern-Rheinböllen

Mehr Sicherheit und keine Abzocke – Simmern-Rheinböllen überwacht Verkehr

Abzocke warf man dem Verbandsgemeinderat Simmern-Rheinböllen kürzlich vor, nachdem der Rat sich nicht klar dafür ausgesprochen hatte, die innerörtliche Geschwindigkeitsüberwachung auf die Verbandsgemeinde (VG) zu übertragen. Den Ratsmitgliedern wurde vorgeworfen, dass sie lieber die VG-Kasse aufbessern wollten, als für die Sicherheit der Menschen zu sorgen.

Lesezeit: 3 Minuten