Archivierter Artikel vom 31.05.2022, 18:16 Uhr
Plus
Simmern-Rheinböllen

Mediator, Übersetzer und Helfer in der Not: Soziallotse der VG Simmern-Rheinböllen zieht Bilanz

Seit März 2020 steht Kai Tesch Bürgern jeder Altersklasse, die in Not geraten sind oder in Armut leben, beratend zur Seite – assistiert, wenn es Ärger mit Sozialleistungsbehörden gibt, jemand dringend eine Wohnung benötigt oder Anträge ausgefüllt werden müssen. Mit Ausbruch der Pandemie gestaltete sich der Start schleppend. Im September 2020 zogen die Anfragen dann aber an.

Von Monika Pradelok Lesezeit: 3 Minuten