Archivierter Artikel vom 16.10.2011, 01:10 Uhr
Plus
Sabershausen

Max entzaubert den Würfel in Blitzesschnelle

Er ist bunt, handlich und bringt die Gehirnzellen auf Trab. Die Rede ist natürlich vom guten alten Zauberwürfel. Das Kultspielzeug der 80er-Jahre ist wieder da. Aber heute geht es nicht nur darum, den Würfel zu lösen. Vielmehr kommt es auf die Geschwindigkeit an. „Speedcubing“ nennt sich dieser Trend, der sich inzwischen auch auf Turnierebene durchgesetzt hat.

Lesezeit: 2 Minuten