Archivierter Artikel vom 01.09.2020, 13:11 Uhr
Oberwesel

Martinskirche Oberwesel: Die Turmsanierung geht zu Ende

„Stadt der Türme und des Weins“ war lange der Werbeslogan von Oberwesel, der vor einigen Jahren durch neue, aber nicht unbedingt sinnigere Wortschöpfungen abgelöst wurde. Von der historischen Stadtmauer, die zu den am besten erhaltenen deutschlandweit zählt, haben immerhin 16 Türme alle Stürme der Zeit überstanden. Als Besonderheit gehört dazu der Turm der Martinskirche, dessen mehrjährige Sanierung in diesen Tagen zu Ende geht.

Werner Dupuis Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net