Archivierter Artikel vom 13.04.2021, 17:10 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Marlon Bröhr scheitert mit Widerspruch: Verwaltungsgericht lehnt Klage gegen Ausgangssperre im Kreis ab

Das Verwaltungsgericht Koblenz hat die Klage von Marlon Bröhr gegen die momentane Ausgangssperre im Rhein-Hunsrück-Kreis abgelehnt. In seiner Funktion als Landrat war Bröhr seiner Pflicht nachgekommen und hatte die Weisung des Landes umgesetzt, als Privatperson legte er Widerspruch vor Gericht ein.

Von Thomas Torkler Lesezeit: 3 Minuten