Emmelshausen

"Markt der Begegnung" im Emmelshausener ZaP: Vielfältiges Engagement wird sichtbar

Wie vielfältig ehrenamtliches Engagement im Vorderhunsrück ist, das machte der „Markt der Begegnung“, der am Samstag erstmalig im ZAP über die Bühne ging, eindrücklich deutlich. Nicht nur Vereine waren der Einladung der vor einigen Monaten gegründeten Initiative „Stadt – Land & Du“ gefolgt, auch private Initiativen und Einzelpersonen stellten sich und ihr Engagement vor.

Charlotte Krämer-Schick Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net