Archivierter Artikel vom 27.10.2021, 18:07 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Manchmal wird es eng auf dem Feldweg: Schaffer und Touris auf Kollisionskurs?

Im Herbst lesen die Winzer am Mittelrhein ihre Trauben, und die Bauern auf dem Hunsrück machen ihren Mais und ihr Getreide ab. Das sorgt für viel landwirtschaftlichen Verkehr, Trecker und Häcksler sind momentan vor allem auf Landstraßen und Wirtschaftswegen unterwegs. Gleichzeitig sind in rund der Hälfte der Bundesländer Herbstferien, und Wein, Wander- und Radwege locken naturverbundene Touristen in die Region. Schaffer und Touris auf Kollisionskurs?

Von Tim Saynisch Lesezeit: 4 Minuten