Archivierter Artikel vom 27.01.2017, 15:48 Uhr

„Man kann gut feststellen, dass wir seit der Energiewende wieder eine gewisse Abkühlung vorfinden.“

Jörg Uwe Belz vom Bundesamt für Gewässerkunde zur Temperatur des Rheins