Plus
Boppard-Weiler

Los ging es in Spay: Jugendorchester wagt Neustart beim Umzug

Mit neuen Kostümen wagte das Jugendorchester der Musikfreunde Boppard-Weiler einen karnevalistischen Neustart.  Foto: Britta Pulch
Mit neuen Kostümen wagte das Jugendorchester der Musikfreunde Boppard-Weiler einen karnevalistischen Neustart. Foto: Britta Pulch
Lesezeit: 1 Minute

Ungefähr 20 Jahre lang konnten die Musikfreunde Boppard-Weiler (MFBW) keinen Karnevalsumzug spielen, da sie krankheits- und altersbedingt nicht spielfähig waren. In diesem Jahr aber sollte es einen karnevalistischen Neustart geben, berichtet der Verein. Und bedauert: „Immer mehr Musik treibenden Vereinen geht es mittlerweile genauso, und somit wird Livemusik im Straßenkarneval leider immer seltener.“

Durch das Jugendorchester aber habe sich der Verein ziemlich verjüngt, sodass die Musikfreunde in diesem Jahr einen Neustart im Karneval wagten. Dafür wurden unter anderem dank einer Spendenaktion auf der Internetplattform www.betterplace.org neue Instrumente, Kostüme und Noten angeschafft. Für ihren Neustart im Karneval wählten die MFBW mit Spay einen „neutralen“ Ort, ...