Archivierter Artikel vom 08.04.2020, 15:14 Uhr
Mittelrhein

Loreley-Kliniken: Wird das Aus besiegelt? – Hilft der Corona-Rettungsschirm?

Ist es zu verantworten, trotz der Corona-Krise zwei Krankenhäuser am Mittelrhein zu schließen? Die Antwort auf diese Frage soll am Gründonnerstag fallen im Kreise der Gesellschafter. Während die Bevölkerung der beiden Städte am Mittelrhein erneut von der Bürgerinitiative für den Erhalt der Loreley-Kliniken dazu aufgerufen ist, in stillem Protest gegen die drohende Schließung weiße Laken aus ihren Fenstern zu hängen, treffen sich um 10 Uhr die Krankenhausgesellschafter in Oberwesel, um über das weitere Vorgehen zu beraten – und am Ende dann einen Beschluss zu fassen.

 Denise Bergfeld Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net