Archivierter Artikel vom 22.03.2020, 16:36 Uhr
Mittelrhein

Loreley-Kliniken: Bürgermeister appellieren an Gesundheitsministerin

Die Corona-Krise bietet einen wichtigen Anlass, über die Facetten des Gesundheitssystems und die Herausforderungen der Zukunft nachzudenken. Vor diesem höchst aktuellen Hintergrund haben die drei Bürgermeister Falko Hönisch (St. Goar), Marius Stiehl (Oberwesel) und Peter Unkel (VG Hunsrück-Mittelrhein) am Freitag einen offenen Brief an die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler auf den Weg gebracht, der die Zukunft der Loreley-Kliniken angesichts der drängenden Brisanz der Corona-Krise beleuchtet.

Volker Boch Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net