Archivierter Artikel vom 13.02.2020, 15:22 Uhr
Plus
Kirchberg

Lkw walzt Leitplanke nieder – B50 bei Kirchberg stundenlang gesperrt

Auf 20.000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der durch einen Lkw-Unfall am frühen Donnerstagmorgen entstand. Personen wurden dabei keine verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war der mit Obst beladene Lastzug, der auf der B 50 bei Kirchberg in Richtung A 61 unterwegs war, kurz vor der Brücke der Metzenhausener Straße ins Schleudern geraten, nachdem der Fahrer einem auf der Fahrbahn liegenden Gegenstand habe ausweichen wollen.