Kirchberg

Lkw walzt Leitplanke nieder – B50 bei Kirchberg stundenlang gesperrt

Auf 20.000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der durch einen Lkw-Unfall am frühen Donnerstagmorgen entstand. Personen wurden dabei keine verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war der mit Obst beladene Lastzug, der auf der B 50 bei Kirchberg in Richtung A 61 unterwegs war, kurz vor der Brücke der Metzenhausener Straße ins Schleudern geraten, nachdem der Fahrer einem auf der Fahrbahn liegenden Gegenstand habe ausweichen wollen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net