Archivierter Artikel vom 28.01.2015, 16:08 Uhr
Beltheim

Lkw im Hunsrück verunglückt: 6000 Liter Milch ausgelaufen

Ein Milchtransporter ist in der Nacht zum Mittwoch auf spiegelglatter Fahrbahn zwischen Beltheim und Frankweiler verunglückt – in der Folge liefen 6000 Liter Milch aus.

Nach dem Unfall verlor der Lastwagen etwa 6000 Liter Milch. Foto: Polizei
Nach dem Unfall verlor der Lastwagen etwa 6000 Liter Milch.
Foto: Polizei

Der Lkw befuhr befuhr gegen 2.30 Uhr die Landesstraße 215 zwischen den Ortslagen Beltheim und Frankweiler im Hunsrück. Im Verlauf einer Linkskurve geriet der Lkw infolge Straßenglätte nach rechts von der Fahrbahn, wo er schließlich umstürzte und auf der rechten Seite zum Liegen kam. Der Fahrer blieb unverletzt. Aus den Tankkammern liefen etwa 6000 Liter Milch aus. Im Zuge der Aufräum- und Bergungsarbeiten wurde die L 215 zeitweise gesperrt.

Der Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Foto: Polizei
Der Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon.
Foto: Polizei