Archivierter Artikel vom 03.03.2021, 13:09 Uhr
Plus
Ravengiersburg

Liegt Hausbewohner tot unter Trümmern? 89 Feuerwehrleute in Ravengiersburg im nächtlichen Einsatz

Ein nächtlicher Löscheinsatz hielt am frühen Mittwochmorgen in Ravengiersburg bis zu 89 Einsatzkräfte der Feuerwehren in Atem. Bei Tageslicht erhärtete sich die Annahme, dass der Bewohner des ausgebrannten Fachwerkhauses sich möglicherweise noch unter den Trümmern befand und bei dem Feuer ums Leben gekommen sein könnte. Eine Bestätigung für die Annahme ergab sich allerdings noch nicht, denn nach Abschluss der Löscharbeiten hatten die Feuerwehrleute noch nicht alle Gebäudeteile inspizieren können.

Lesezeit: 2 Minuten