Archivierter Artikel vom 01.09.2010, 12:40 Uhr
Sohren

Lesesommer endet in Sohren mit Abschlussfeier

Mit einer großen Abschlussfeier endete der rheinland-pfälzische Lesesommer, an dem 130 Bibliotheken teilnahmen, auch in der evangelischen Kinder- und Jugendbücherei in Sohren.

Viel los in der Sohrener Kinder- und Jugendbücherei: Die Jungen und Mädchen wurden mit einem Zertifikat ausgezeichnet, weil sie viele Bücher gelesen haben.
Viel los in der Sohrener Kinder- und Jugendbücherei: Die Jungen und Mädchen wurden mit einem Zertifikat ausgezeichnet, weil sie viele Bücher gelesen haben.
Foto: Maximilian Eckhardt

Sohren – Mit einer großen Abschlussfeier endete der rheinland-pfälzische Lesesommer, an dem 130 Bibliotheken teilnahmen, auch in der evangelischen Kinder- und Jugendbücherei in Sohren.

In den vergangenen Wochen hat von insgesamt 142 Kindern jedes zweite jeweils mindestens drei Bücher ausgeliehen, gelesen und bewertet. Dafür wurden sie nun von Monika Lindner, der Leiterin der Sohrener Bücherei, mit einem Zertifikat ausgezeichnet. Die fleißigsten Bücherwürmer waren übrigens Stina und Lena Schumacher. Sie lasen jeweils 40 Bücher. Den dritten Platz belegte Norina Rausch mit 37 Büchern. M Foto: Maximilian Eckhardt