Archivierter Artikel vom 05.02.2021, 19:11 Uhr
Plus

Lasst die Jungen einfach mal machen: Thomas Torkler zur Hahn-Debatte bei der Hunsrück-Konferenz

Sie werden keine Freunde mehr. Müssen sie auch nicht. Allein beim Betrachten des kleinen Computerbildes des zugeschalteten Alexander Licht dürfte Hahn-Manager Christoph Goetzmann schon die Messer gewetzt haben. Zu oft hatte die CDU im Land dem Hahn aus seiner Sicht Knüppel zwischen die Beine geworfen.

Lesezeit: 1 Minuten