Archivierter Artikel vom 11.02.2013, 10:44 Uhr
Plus
Hunsrück

Langfinger greifen verstärkt bei Autos zu

Um fast 160 Prozent hat die Zahl der Diebstähle an und aus Kraftfahrzeugen im Bereich der Polizeiinspektion Simmern innerhalb der vergangenen beiden Jahre zugenommen. Registrierten die Beamten im Jahr 2010 noch 68 Straftaten in diesem Bereich, wuchs die Zahl auf 159 im Jahr 2011 und sogar auf 176 im Jahr 2012 sprunghaft an.

Lesezeit: 3 Minuten