Archivierter Artikel vom 16.01.2022, 18:13 Uhr
Rhein-Hunsrück

Landratswahl im Rhein-Hunsrück-Kreis: Die Vorentscheidung ist gefallen

Bei der Landratswahl im Rhein-Hunsrück-Kreis ist eine Vorentscheidung gefallen. Christian Klein (CDU, Rheinböllen) und Volker Boch (unabhängig, Laubach) haben die meisten Stimmen für sich verbucht und werden sich in 14 Tagen in einer Stichwahl gegenüberstehen.

Rita Lanius-Heck (unabhängig, Oberwesel) und Roger Mallmenn (Die Linke, Birkheim) dagegen haben keine Chancen mehr auf den Posten. Weitere Informationen zur Landratswahl finden Sie in unserem Liveticker. Ein ausführlicher Bericht folgt.