Archivierter Artikel vom 20.06.2015, 06:00 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Landrat: Keine zusätzlichen Windkraftflächen im Rhein-Hunsrück-Kreis

Der Rhein-Hunsrück-Kreis soll keine weiteren Windkraftflächen ausweisen. Dies ist die deutliche Botschaft des neuen Landrats Marlon Bröhr. Bei einer Pressekonferenz stellte Bröhr einen Antrag vor, den der Kreis bei der Planungsgemeinschaft Mittelrhein-Westerwald einbringt. Damit soll die Ausweisung von 800 Hektar zusätzlicher Fläche für 150 weitere Windnergieanlagen verhindert werden.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema