Archivierter Artikel vom 30.05.2021, 15:13 Uhr
Plus
Boppard

Landesdenkmalpflege: „Meisterstück“ in der Rheinallee und Bopparder KD-Häuschen werden unter Schutz gestellt

Anlässlich der Planungen des Projektes Mehrgenerationenpark engagierte sich der Geschichtsverein Mittelrhein im vergangenen Jahr um die Unterschutzstellung der gesamten Rheinanlagen einschließlich der Bebauung. Vor weiteren bedenklichen Eingriffen wollte der Verein die Bopparder Rheinfront bewahren. Besonders um die Georg-Francke-Anlage in ihrer Substanz als Landschaftsgarten bemühte sich der Verein zusammen mit Bopparder Bürgern. Die Anlage erstreckt sich vom Umfeld des Musikpavillons bis zur Sporthalle des Kant-Gymnasiums.

Von Suzanne Breitbach Lesezeit: 2 Minuten