Oberwesel/Wiebelsheim

L 220: Autofahrer ignorieren Sperrung – Baustelle bei Engehöll

Die Landesstraße (L) 220 zwischen Oberwesel-Engehöll und der Abzweigung Richtung Damscheid (Kreisstraße 92) bleibt noch mehrere Wochen für den Verkehr voll gesperrt. Grund sind Straßenbauarbeiten auf einer Länge von 3340 Metern. Autofahrer werden über den Stadtteil Dellhofen und Perscheid umgeleitet. Der Schwerlastverkehr wird großräumig über Bingen und Stromberg beziehungsweise in nördliche Richtung über Boppard und die L 210 (Simmerner Straße) Richtung Autobahn geführt. Hauptgrund für den Bestandsausbau ist die Abnutzung der Fahrbahn. Zahlreiche Risse haben sich in den vergangenen Jahren gebildet. Acht Zentimeter Tragschicht und vier Zentimeter Deckschicht werden erneuert.

Suzanne Breitbach Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net