Archivierter Artikel vom 26.12.2017, 16:12 Uhr
Plus
Boppard-Buchholz

Krippengruppe „Kleines Abenteuer“ startet in Buchholz

Am letzten Werktag vor Weihnachten erhielt die neu geschaffene Krippengruppe in Buchholz ihre offiziellen Weihen. Die sechs Kleinen, die sozusagen als Vorhut die Krippe bevölkern, befanden sich am Freitag schon in den Weihnachtsferien, als Bürgermeister Walter Bersch im Beisein einiger Stadtratsmitglieder der Erzieherinnen und des Elternausschussvorsitzenden die Ein-Gruppen-Kita für Kinder unter drei Jahren eröffnete.

Von Wolfgang Wendling Lesezeit: 1 Minuten