Rhein-Hunsrück

Kriminalstatistik Boppard: Straftäter sind auf dem Rückzug – Ausnahme Sex- und Gewalttaten

Kein Mord und Totschlag, weniger Wohnungs- und Firmeneinbrüche als in den Vorjahren, eine zurückgehende Fallzahl an Körperverletzung und auch weniger Rauschgiftdelikte. Zudem gibt es am Mittelrhein und im Vorderhunsrück weder No-go-Areas noch Verbrechens-Brennpunkte.

Wolfgang Wendling Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net