Rhein-Hunsrück

Kriminalität von Simmern bis Boppard: Im Rhein-Hunsrück-Kreis lebt es sich sicher

Die gerade wieder veröffentlichte jährliche Kriminalitätsstatistik der Polizeiinspektionen in Simmern und Boppard ist beruhigend, aber auch bemerkenswert: Nachdem die Zahl der Straftaten 2018 im Zuständigkeitsbereich der PI Simmern gestiegen und Boppard gesunken war, ist die Entwicklung nun genau gegenläufig. Wir haben nach Gründen gefragt.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net