Mittelrhein

Krimiautor: Bei mir entstehen die Ideen vor Ort – Vierter Fall für Jo Weidinger

Als Küchenchef Jo Weidinger im Weinberg der St. Goarer Winzerlegende Ernst Hoffmann eintrifft, findet er den alten Mann brutal ermordet und ans Kreuz geschlagen vor. Der Fall wird noch mysteriöser, als ein weiteres Opfer gekreuzigt aufgefunden wird. Bei seinen Recherchen stößt Jo auf ein jahrzehntealtes Verbrechen, und ihm wird klar, dass der Täter auf einem grausamen Rachefeldzug ist. Küchenchef Jo Weidinger ist am Mittelrhein schon ein alter Bekannter, denn der neue Mittelrhein-Krimi „Der Tote im Weinberg“ ist bereits der vierte Fall des Ermittlers. Im Buchhandel ist er soeben erschienen. Unsere Zeitung hat mit dem Frankfurter Autor Christof A. Niedermeier über sein neues Werk gesprochen.

Lesezeit: 6 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net