Archivierter Artikel vom 07.03.2018, 17:17 Uhr
Plus
Simmern

Kreishandwerksmeister Peter Mumbauer: Jetzt liegt Kompromiss zur Brücke vor

Der Kreistag Rhein-Hunsrück steht am Montag vor einer denkwürdigen Sitzung. Landrat Marlon Bröhr will wissen, ob die Mittelrheinbrücke ins Kreisstraßenbauprogramm aufgenommen werden soll. Je nach Ausgang der Frage und dem weiteren Verlauf der Sitzung, könnte die Zusammenkunft auf Jahre das Aus für dieses Strukturprojekt bedeutet. Im Interview mit unserer Zeitung spricht Kreishandwerksmeister Peter Mumbauer, der 1200 Betriebe in den Landkreisen Rhein-Hunsrück, Bad Kreuznach und Birkenfeld vertritt, über die aktuelle Situation vor der Sitzung.

Lesezeit: 8 Minuten