Plus
Boppard

Kreis nun ohne Vertretung im EU-Parlament: Neuser übergibt Sitz an Lucke

Im Beisein von Landtagspräsident Hendrik Hering (links) übergab Norbert Neuser (rechts) sein Mandat im EU-Parlament an Karsten Lucke.
i
Im Beisein von Landtagspräsident Hendrik Hering (links) übergab Norbert Neuser (rechts) sein Mandat im EU-Parlament an Karsten Lucke. Foto: privat
Lesezeit: 1 Minute

Der Rhein-Hunsrück-Kreis hat ab 2022 keine Vertretung mehr im Europaparlament. Zum Jahreswechsel übergibt der Bopparder Norbert Neuser sein Mandat an seinen Nachfolger Karsten Lucke aus Lautzenbrücken/Westerwaldkreis.

Der Wechsel in der Mitte der Legislaturperiode 2019 –2024 erfolgte im Beisein des Landtagspräsidenten und Vorsitzenden des SPD Regionalverbandes Rheinland, Henrik Hering. Hendrik Hering dankte Norbert Neuser für die seit seiner Wahl in das Europäische Parlament 2009 geleistete Arbeit. Insbesondere in der Entwicklungszusammenarbeit habe Norbert Neuser sich außerordentlich engagiert und sei ...