Plus
Urbar

Konstantin Wecker in Urbar: Von Poesie und gewaltlosem Widerstand

Er hat Höhen und Tiefen erlebt, wurde in einer musikalischen wie antifaschistischen Familie groß, spielte kurz in Sexfilmen mit, stieg zum großen Liedermacher auf, der sich klar gegen Krieg und Militarisierung und für soziale Gerechtigkeit einsetzt(e), geriet mehrmals in den Kokainteufelskreis, der mit einer Verurteilung auf Bewährung endete.

Von Michael Schaust Lesezeit: 4 Minuten