Archivierter Artikel vom 04.02.2022, 10:45 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Kommentar zu Corona-Demos im Rhein-Hunsrück-Kreis: Regeln gelten auch bei lokalen Gegebenheiten

Zunächst sei an dieser Stelle klargestellt: Es steht jeder Person frei, sich impfen zu lassen oder nicht, sich für oder gegen eine allgemeine oder auf bestimmte Gruppen bezogene Impfpflicht auszusprechen und gegen die geltenden Corona-Maßnahmen zu protestieren. Dass es dabei im Rhein-Hunsrück-Kreis bislang keinerlei Zwischenfälle gegeben hat, dürfte nicht nur im Sinne der Polizei und der Ordnungsbehörde sein.

Von Thomas Torkler Lesezeit: 1 Minuten
+ 1564 weitere Artikel zum Thema