Plus
Simmern/Kastellaun

„Knutschkugeln“ erkunden den Hunsrück – Liebhaber der BMW Isetta treffen sich

Autos aus den 50er- und 60er-Jahren haben einfach hinreißende Lackierungen, auch das von Ernst Jesper.
Autos aus den 50er- und 60er-Jahren haben einfach hinreißende Lackierungen, auch das von Ernst Jesper. Foto: Thomas Torkler
Lesezeit: 1 Minute

Auf ein Treffen eines besonderen Automobils können sich Oldtimerfreunde am Wochenende freuen. In Simmern werden am Samstag, 19. August, 142 BMW Isetta Station machen bei ihrer Ausfahrt durch den Hunsrück.

Sie werden gegen 12 Uhr in der Simmerner Fußgängerzone erwartet und sich durch die Oberstraße bis zum Schloßplatz bewegen. Dort verweilen die Fahrer mit ihren sogenannten „Knutschkugeln“ ein wenig, und es bietet sich bis etwa 14 Uhr die Möglichkeit, die besonderen Autos ganz aus der Nähe zu betrachten. Die ersten „Adventsautos“ ...