Archivierter Artikel vom 19.11.2020, 14:14 Uhr
Plus
Erbach

„Klimawald der Zukunft“: Erbacher pflanzen 500 Bäume auf dem Gelände des Tierparks Rheinböllen

Mit einer großen Aufforstungsaktion stemmt sich die kleine Ortsgemeinde Erbach gegen den globalen Klimawandel: Mit Unterstützung des Forstamtes Simmern und den Kölner Unternehmen Eco-Cards, das Druckerzeugnisse wie zum Beispiel Grußkarten aus nachwachsenden Rohstoffen herstellt, sowie mehr-gruen.de, das nachhaltige Produkte für den Haushalt anbietet, haben die Erbacher in ehrenamtlicher Arbeit rund 500 Bäume auf dem Gelände des Tierpark Rheinböllen angepflanzt.

Lesezeit: 3 Minuten