Archivierter Artikel vom 17.10.2021, 17:27 Uhr
Plus
Hunsrück/Mainz

Kleine Anfrage: Reaktivierung der Hunsrückquerbahn vorerst nur bis Simmern?

Wird die Planung der Reaktivierung der Hunsrückquerbahn vorerst nur von Langenlonsheim bis Simmern umgesetzt? In der Sitzung des Ausschusses für Klima, Energie und Mobilität, dem der CDU-Abgeordnete Tobias Vogt (Buch) angehört, habe Ministerin Anne Spiegel (Bündnis 90/Die Grünen) ausweislich des Protokolls der Sitzung darauf verwiesen, dass „eine abschnittweise Reaktivierung (der Hunsrückquerbahn), beispielsweise in einem ersten Schritt bis Simmern, geprüft werden“ solle, teilt der Landtagsabgeordnete Vogt in einer Presseerklärung mit.

Von Thomas Torkler Lesezeit: 4 Minuten