Hunsrück

Kirchenasyl-Razzia bei Pfarrern stößt auf scharfe Kritik – Rhein-Hunsrück-Landrat wehrt sich

Als eine weitere Eskalationsstufe im Streit um das Kirchenasyl in Rheinland-Pfalz bezeichnen der Arbeitskreis Asyl-Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz und der Initiativausschuss für Migrationspolitik in Rheinland-Pfalz die Durchsuchungen, die die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach am Donnerstagmorgen bei fünf Pfarrern im Hunsrück vorgenommen hatte.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net