Archivierter Artikel vom 04.02.2011, 15:26 Uhr
Kastellaun

Kinder im Rollstuhl erkunden Bauernhof in der Rhön

Die Lebenshilfe Rhein-Hunsrück bietet in Kooperation mit der Lebenshilfe Worms eine zweiwöchige Kinder- und Jugendfreizeit an.

Kastellaun – Die Lebenshilfe Rhein-Hunsrück bietet in Kooperation mit der Lebenshilfe Worms eine zweiwöchige Kinder- und Jugendfreizeit an.

Auf einem Bauernhof in der Rhön können vom 23. Juli bis 5. August Kinder und Jugendliche mit Behinderungen in einem rollstuhl- und behindertengerechten Bauernhof eine Planwagenfahrt machen, ein Meeresaquarium besuchen, ins Schwimmbad gehen und abends den Tag gemütlich am Lagerfeuer ausklingen lassen. Die Betreuer sind erfahren und geschult in der Behindertenpädagogik, sodass eine optimale Pflege und Betreuung gewährleistet ist. Kinder aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis können in Kastellaun abgeholt werden.

Informationen und Anmeldung: Pflegestützpunkt Kastellaun, Tel. 06762/4029-14