Kastellaun

Kastellauner Projekt erhält Fördermittel: Weg ist frei für gemeinschaftliches Wohnen im Eigentum

Das generationenübergreifende Wohnprojekt „InGe“ in Kastellaun hat beim siebten Förderaufruf im Frühjahr die Leader-Aktionsgruppe Hunsrück überzeugt und darf sich als bestplatzierter Wettbewerbsteilnehmer über die Zusicherung großzügiger Fördermittel im Rahmen des Leader-Ansatzes der Europäischen Union freuen. Für den Bau und die Ausstattung von Gemeinschaftsräumen, die Anlage eines gemeinsam gestalteten und gepflegten naturnahen Gartens sowie für gemeinschaftlich genutzte Fahrzeuge und dazugehörende Infrastruktur kann nun der Förderantrag gestellt werden.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net