Archivierter Artikel vom 26.02.2016, 17:12 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Kandidatenporträt Ralf Kauer Wahlkreis 16: Nicht weiterhin unbedacht und ungebremst konsumieren

Ralf Kauer war bereits als Jugendlicher ab ca. 1980 aktives Mitglied bei der Friedensinitiative Hunsrück. Auch sein Mitwirken im Arbeitskreis des Dritte-Welt-Ladens in Simmern, im BUND sowie im selbstverwalteten Jugendzentrum von Kirchberg zeigen sein frühes politisches Interesse. Der 50-Jährige tritt als Direktkandidat für Bundnis 90/Die Grünen ab.

Lesezeit: 2 Minuten