Archivierter Artikel vom 27.07.2010, 13:45 Uhr

Junge bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schnellbach – Bei einem Verkehrsunfall in Schnellbach hat ein Achtjähriger schwere Verletzungen erlitten.

Schnellbach -  Bei einem Verkehrsunfall in Schnellbach hat ein Achtjähriger schwere Verletzungen erlitten.

Der Junge kam gegen 11 Uhr mit seinem Fahrrad aus einer Hofeinfahrt heraus und fuhr plötzlich auf die Oberstraße. Da die Sicht durch einen parkenden Pkw am Straßenrand versperrt war, konnte ein Autofahrer nicht mehr rechtzeitig anhalten. Der Junge wurde mit schweren Verletzungen  durch den Rettungshubschrauber in die Kinderklinik nach Neuwied gebracht.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Rhein-Hunsrück-Zeitung