Archivierter Artikel vom 02.05.2014, 20:25 Uhr
Plus
Oberwesel

Jubiläumskundgebung: Kolpingsfamilie Oberwesel ist seit 150 Jahren jung geblieben

Dass zur Feier von Meilensteinen der Vereinsgeschichte gern hoher Besuch kommt, daran hat sich die Kolpingsfamilie Oberwesel längst gewöhnt: Zur Einweihung der Internationalen Jugendburg Kolpinghaus auf Schönburg kam 1953 Bundespräsident Theodor Heuss angereist, nachdem der zweite Bauabschnitt fertig war, beehrte 1962 Bundeskanzler Konrad Adenauer die Mitglieder des ältesten Oberweseler Vereins.

Lesezeit: 2 Minuten