Plus
Boppard

JBS ist Austragungsort: Großer Tag für Jungen in Boppard

dsc_0006
Ob Spiele oder Workshops: Den Jungen wird in der Begegnungsstätte in Boppard viel Platz zur Entfaltung gegeben. Foto: Hermann Schmitt

Am Freitag, 6. September, gehört die Jugendbegegnungsstätte (JBS) St. Michael in der Rheinallee 22 in Boppard den Jungen. Die JBS ist dann zum wiederholten Male Austragungsort des kreisweiten Jungentags, der nun wieder unter der Schirmherrschaft des Landrats Volker Boch steht.

Lesezeit: 2 Minuten
Der Landrat beschreibt die Zielsetzung in seinem Grußwort treffend: „Jungenarbeit eröffnet Jungen und jungen Männern Räume zur eigenen Entwicklung in ihrer besonderen Individualität mit ihren Stärken und Schwächen, ihren Kompetenzen und Defiziten. Sie werden wahrgenommen, begleitet, unterstützt, begrenzt und als entwicklungsfähige Persönlichkeiten wertgeschätzt.“ Boch erklärte weiter: „Jungen werden in ihrer Identitätsbildung ...