Plus
Rhein-Hunsrück

Ivonne Horbert will für SPD in den Bundestag

Die SPD Rhein-Hunsrück tritt mit einem frischen Gesicht in die drei letzten Monate der Wahlkampfzeit vor der Bundestagswahl ein. Ivonne Horbert aus Zilshausen soll als Direktkandidatin auf Benjamin Zilles aus Sargenroth folgen. „Ich freue mich auf diese Aufgabe“, sagt Horbert.

Lesezeit: 2 Minuten
Horbert ist Kreisvorsitzende der SPD-Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) und soll für den schwer erkrankten Genossen Zilles als Direktkandidatin im Wahlkreis 200 (Mosel/Rhein-Hunsrück) nachrücken. „Die SPD-Kreisvorstände Rhein-Hunsrück, Cochem-Zell und Bernkastel-Wittlich haben sie als neue Direktkandidatin vorgeschlagen“, teilt dazu der SPD-Kreisverband mit. „Zwischenzeitlich stellte sie sich in den drei Kreisvorständen vor und ...