Plus
Emmelshausen

In Emmelshausen machen weniger Geschäfte mehr Umsatz

Sowohl in der VG als auch in der Stadt Emmelshausen ist die Zahl der Einzelhandelsbetriebe im Jahr 2016 gegenüber 2009 zurückgegangen. Reduziert hat sich damit auch die Größe der Verkaufsflächen. Deutlich gestiegen ist allerdings der Umsatz. Diese Aussagen mit dem überaus positiven Resümee enthält das fortgeschriebene Einzelhandelskonzept, das VG_Rat und Stadtrat kürzlich zeitgleich beschlossen haben (wir berichteten).

Von Wolfgang Wendling
Lesezeit: 2 Minuten
Gerade mal sieben Jahre liegen zwischen dem neuesten und dem vorherigen Einzelhandelskonzept. Nach offizieller Lesart geht es bei der Fortschreibung auch um eine Neuabgrenzung des zentralen Versorgungsbereiches und um eine Anpassung der Sortimentsliste. Der Hauptgrund ist jedoch die Ausweisung eines Ergänzungsstandortes für großflächigen nicht innenstadtrelevanten Einzelhandel an der Kreuzung K 96/Bopparder ...