Archivierter Artikel vom 19.02.2020, 14:57 Uhr
Roth

In Eigenregie einen übersichtlichen Fahrplan gestaltet: Rother geben Anleitung für das Busfahren

Seit August 2019 gibt es im Rhein-Hunsrück-Kreis ein Angebot im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), das seinesgleichen sucht. Wochentags werden im Zweistundentakt alle größeren Orte angefahren. Wer weiter will, kann regelmäßig verkehrende Buslinien nach Koblenz, Bad-Kreuznach oder Mainz nutzen. Das aufwendige System hat nur einen Haken: Den Bussen fehlen die Fahrgäste. Die meisten rollen nahezu leer durch die Landschaft.

Werner Dupuis Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net